Luthers Fragen

«Diese vier Fragen helfen mir, nicht bei theoretischen Erklärungen hängen zu bleiben, sondern mich mit meinem Leben auseinanderzusetzen.» (B.W.)

 

Textbeispiele

Sprüche 3, 1-26 (Vom Segen der Gottesfurcht und Weisheit)
Epheser 4, 25-32 (Weisung für das neue Leben)

Zu beachten

Diese Methode eignet sich für alle Arten von Bibeltexten.

Ablauf

  1. Jemand aus eurer Gruppe liest den Bibeltext laut vor.
  2. Lest ihn noch einmal persönlich und stellt euch folgende Fragen:
    • Was lehrt dich der Text?
    • Wo ermutigt er dich zum Danken?
    • Wo zeigt er dir, was falsch läuft in deinem Glauben oder Leben?
    • Was willst du nicht für dich behalten?
  3. Erzählt der Gruppe einen Gedanken. Hört, was die anderen sagen. Diskutiert nicht.
  4. Sagt Gott zum Abschluss, was euch auf dem Herzen liegt. Seid einen Moment still und überlegt, was ihr mitnehmen wollt in den Alltag.

Anleitung als PDF